Menu
Close menu

Aktivitäten

Arbeitsgemeinschaften


Die Schule Marienau hat das Ziel, die Schüler*innen nicht nur in akademischer Weise zu bilden. Marienau möchte Mädchen und Jungen die Möglichkeit bieten, ihre Talente jenseits der Schulbank zu entdecken und zu vertiefen. Aus diesem Grund haben wir ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften (AGs), welches die Kinder und Jugendlichen am Nachmittag und an den Wochenenden wahrnehmen können.

 

Challenge-AGs


Wir haben unser AG-Konzept erweitert: Neben dem Spaß wie bei allen AGs geht es bei den Challenge-AGs darum, eine klare Ziel- und Leistungsorientierung zu entwickeln. Es gibt Challenge-AGs in den Bereichen Fußball, Laufen & Fitness, Jugend forscht, Chor und Kunst. Wettbewerbe, Aufführungen und Ausstellungen gehören dann zum AG-Programm dazu.

 

Unser großes Gelände in Marienau lädt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein, sei es Reiten, verschiedene Sportarten und andere Draußen-Aktivitäten.

Schach, Tischlerwerkstatt, Astronomie, Garten-AG, DIY-Angebote, Instrumental- und Gesangsunterricht u.v.m. bieten allen die Gelegenheit, Neues auszuprobieren oder Bekanntes fortzuführen.

Etwas Besonderes ist z.B. die AG Bühnentechnik in Marienau. Hier werden Schüler*innen in Ton-, Licht- und Bühnentechnik angeleitet. Ihr Können bringen sie dann bei Schul- und hauseigenen Theateraufführungen zum Einsatz. Internatsschüler*innen können jeden Tag AGs besuchen bzw. müssen je nach Alter eine bestimmte Anzahl von AGs belegen. (Ganz-)Tagesschüler*innen melden sich im Rahmen des modularen Ganztagsangebots für die Teilnahme an.

Das umfangreiche Angebot haben wir für Sie zusammengefasst. Neben Klassikern, die stets angeboten werden, wird das Repertoire auch durch temporäre AGs ergänzt.

AG-Plan unter Auflagen


Wir möchten so viele Aktivitäten wie möglich anbieten, weil es für die Schüler*innen und Schüler wichtig ist. Daher haben wir unseren Plan den pandemischen Gegebenheiten angepasst.
herunterladen

AG-Angebot


Hier ist das umfangreiche AG-Angebot übersichtlich zusammengefasst
herunterladen

Sport
in Marienau

Die Marienauer Schüler*innen sind in verschiedenen Einzel- oder Mannschaftssportarten aktiv. Das Angebot umfasst einige Konstanten wie Fußball, Tennis, Golf, Trampolin, Laufen, Bogenschießen, Volleyball und Badminton, jedoch gibt es auch jährlich wechselnde AGs.

Seit vielen Jahren gehören Turnen, die Air Track-Bahn und vor allem das große Trampolin zu den festen Größen. Ein Ziel ist natürlich Spaß an der Bewegung, doch darüber hinaus trainieren die Schüler*innen ihr Körpergefühl, Koordinationsfähigkeit, Körperspannung und Beweglichkeit. In der Sportshow am Ende jeden Schuljahres präsentieren alle zusammen Beiträge aus den Bereichen Turnen, Tracour, Trampolin, Tanz und Akrobatik.

Zweimal wöchentlich wird geputtet, abgeschlagen und an der Technik gefeilt. Den Abschlag üben die Schüler im naheliegenden Parkland-Kurs im Golfclub an der Göhrde. Hier können abwechselnd gleich zwei Courses bespielt werden, der „Blue Course“ und der „White Course“. Im Winter wird der Platz im Golfclub Schloss Lüdersburg genutzt, da hier die „Grüns“ ganzjährig geöffnet sind.

Fussball ist ein Klassiker in Marienau. Teams unterschiedlicher Altersstufen trainieren auf dem eignen Platz und laden z.B. andere Schulen zum Marienauer Summer Cup ein. Spielen wir nicht selbst, stehen auch Stadionbesuche in Bremen, Hamburg oder Wolfsburg auf der Agenda. In den Ferien findet in Marienau regelmäßig die HSV-Fussballschule statt.

Marienau verfügt über einen Kraftraum mit diversen Geräten sowie über einen Cardioraum. Rudergerät, Ergometer, ein Crossfit-Bereich u.v.m. bieten reichlich Möglichkeit zum Auspowern und fit bleiben. Nach einer Einweisung trainieren Schüler*innen eigenständig alleine oder in Kleingruppen.
Sport<br/>in Marienau –
Internatsgymnasium Marienau


Internatsgymnasium Marienau


Internatsgymnasium Marienau


Reiten
in Marienau

Niedersachsen ist mit ca. 200.000 registrierten Pferden durch und durch Pferdeland. Insbesondere die Lüneburger Heide hat sich weit über die niedersächsischen Grenzen hinaus einen Namen als Zentrum für Reitsport und Pferde gemacht.
Reiten//in Marienau Image 1 Reiten auf den Marienauer Gelände

Die Schule Marienau bietet mit den schuleigenen Pferden Schüler*innen in Schule und Internat die Möglichkeit zum Reiten. Ambitionierte Sportreiter*innen finden in der unmittelbaren Umgebung mehrere Möglichkeiten ihrem Sport nachzugehen oder ein eigenes Pferd einzustellen.

Die Schule Marienau hat eigene Pferde und Ponys. Schüler*innen können mehrmals in der Woche im Rahmen der Reit-AG reiten. Dabei werden sie von der erfahrenen Reitlehrerin Conny Nebel angeleitet. Egal, ob Anfänger*in oder fortgeschrittene Reiter, die Reit-AG steht allen Marienauer Schüler*innen offen.

Für ambitionierte Reiter*innen bietet die nähere Umgebung Marienaus vielfältige Möglichkeiten. Alles Wichtige zu umliegenden Gestüten und Einstellmöglichkeiten für eigene Pferde, haben wir im Infobrief zusammengefasst.

Informationen zum Reitsport


Wissenswertes für Pferde und Reiter*innen in Marienau
herunterladen

Die Schule Marienau offeriert ein differenziertes musikalisches Einzel- und Gruppenangebot.

Wir bieten Instrumentalunterricht für Klavier, Gitarre, Geige, Cello, Flöte und Gesang an. Der Unterricht findet hier vor Ort statt und erzeugt für die Schüler*innen keine zusätzlichen Wege. Die Schüler*innen haben jederzeit freien Zugang zu den Instrumenten und Übungsräumen.

Neben den individuellen Formaten singen die Marienauer*innen im Chor gemeinsam oder spielen in der Schülerband zusammen. Die Schüler*innen erhalten im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Essen der Wohnbereiche sowie bei Veranstaltungen in Schule und Internat Gelegenheit zu Auftritten. Wenn Sie konkrete Fragen zum Instrumentalunterricht, wenden Sie sich gerne mit Ihrem Anliegen an unser Sekretariat. 

Instrumentalunterricht in Marienau


Übersicht und Kontakt zu den Instrumental-Lehrer*innen
herunterladen
Internatsgymnasium Marienau


Internatsgymnasium Marienau


Kreativ
werden

Die Möglichkeiten, seiner Kreativität Ausdruck zu verleihen, sind im
Alltag oft knapp bemessen. Daher legen wir in Marienau Wert darauf, ein entsprechendes Angebot im Freizeitbereich zu verankern.

Kreativ//werden Image 1

Mit den Händen


Die Tischlerwerkstatt ist etwas Besonderes in Marienau. Der Raum ist von Holzduft erfüllt, die Schüler*innen sind voll konzentriert. Altersübergreifend und zweimal in der Woche arbeiten sie unter Anleitung von Tischlermeister Sascha Reeck an ihren Werkstücken oder Sitzmöbeln für das Gelände. Auch mit Lebensmitteln kann man kreativ sein, Kulinarisches aus der Back-AG kann dienstags und samstags im Schülercafé in der Teestube am Teich probiert werden.

 

Mit allen Sinnen


Im „Mappenkurs Kunst“ erstellen die Schüler*innen ihr kreatives Portfolio im Zeichnen und Malen. Die Handmade-AG fordert Fingerspitzengefühl und kreative DIY-Ideen. Schüler*innen stellen Schmuckstücke, Kosmetik und Dekoratives her. Auch die Umwelt-AG produziert wachsende Kunstwerke und betreibt Upcycling. Garten und Wald bieten ebenfalls Möglichkeiten mit den Händen tätig zu werden und sich draußen zu bewegen.

 

Internatsgymnasium Marienau


Internatsgymnasium Marienau