Menu
Close menu

Update Ende November

Leider hält die Pandemie die Welt nach wie vor im Griff. Die Gratwanderung zwischen möglichst hoher Sicherheit einerseits und möglichst viel Normalität andererseits geht weiter. Und immer wieder heißt es, flexibel zu reagieren.

25.11.2021

Die Infektionslage im Landkreis Lüneburg zieht neue Regelungen in Stadt und Landkreis nach sich. Folgende Regelungen sind derzeit für die Schulen im Kreis und das Internat gültig: 'Testen statt Quarantäne' ist die von der Behörde ausgegebene offizielle Strategie: Bei Infektionsverdacht testen sich alle in der Lern-(Internats)gruppe – auch vollständig Geimpfte und Genesene – fünf Tage hintereinander. Quarantäne gilt zunächst ausschließlich für positiv getestete Personen. Das Gesundheitsamt kann allerdings weitere Quarantänen anordnen. Testungen finden weiterhin dreimal wöchentlich statt. Wenn bei den Schnelltests ein positives Ergebnis auftaucht, wird der/die entsprechende Schüler*in umgehend isoliert, wir informieren die Eltern und ein PCR-Test wird in die Wege geleitet (entweder von uns oder vom Elternhaus).

Testung der Internatsschüler*innen nach dem langen Wochenende: Alle internen Schüler*innen (auch diejenigen mit vollständigem Impfschutz) testen sich am Sonntag vor der Anreise nach Marienau zu Hause. Am Freitag erhalten die Schüler*innen von den Hauseltern einen Selbsttest und ein entsprechendes Bestätigungsformular, das den Gangeltern bei Anreise vorzulegen ist. 

Klassenfahrten mit Übernachtungen sind bis Ende Januar untersagt. Die für Januar geplante Skifahrt müssen wir also leider absagen. Veranstaltungen wie z.B. Adventsfeiern sind nur in der Klassen-/Schulgemeinschaft möglich. Wir können Sie als Eltern und Angehörige demnach leider nicht zum Marienauer Weihnachtsmarkt einladen.

Wir danken allen für das konstruktive Miteinander in dieser kritischen Zeit und wünschen eine schöne Adventszeit - wenn auch im bescheideneren Rahmen!

 

10. 11.2021

Alle Internatsschüler*innen (auch diejenigen mit vollständigem Impfschutz) testen sich am Tag vor der Anreise nach Marienau zu Hause. Am Abreisefreitag erhalten sie von den Gangeltern einen Selbsttest und ein entsprechendes Bestätigungsformular, das von den Erziehungsberechtigen zu unterschreiben und bei Anreise den Gangeltern vorlegen ist. Volljährige bestätigen die Durchführung des Selbsttests mit ihrer Unterschrift.

Ab dem 11. November 2021 wechseln wir wieder in den Rhythmus, sich an drei Tagen in der Woche zu testen. Getestet werden die Schülerinnen und Schüler, die noch keinen vollständigen Impfschutz haben. Wir wollen hiermit den Ausfall von Unterrichtszeit reduzieren. Für alle anderen gilt der Grundsatz des anlassbezogenen Testens. Seit dem 24.11.2021 gilt in Niedersachsen zudem die 3G-Regel am Arbeitsplatz für Mitarbeiter*innen der Schule Marienau.

Weiterhin gilt für alle Marienauer*innen, dass bitte unbedingt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln befolgt werden. Dazu zählt u.a. die Maskenpflicht im Unterricht sowie regelmäßiges Händewaschen und Lüften.