Menu
Close menu

Dr. Monika Reece – Neue Kollegin in Marienau

Dr. Monika Reece verstärkt das Marienauer Kollegium ab dem 1. Januar 2021.

Die gebürtige Fränkin lebte 26 Jahre lang in Großbritannien in der Region zwischen Manchester und Liverpool. In England hat sie auch ihre Lehrerausbildung absolviert und war als Lehrerin für Deutsch und Französisch tätig. Später kam „English as additional language“ hinzu.

Sie wechselte von der Schule an die Uni und war in der Lehrerausbildung tätig. „Wann immer ich dann aber Hospitationen mit den angehenden Lehrkräften vor Ort hatte, merkte ich, dass ich einfach wieder gerne an eine Schule möchte“, sagt Monika Reece. Das war ihr dann als selbstständige Consultant auch möglich: Sie beriet Schulen im Hinblick auf den Fremdsprachenerwerb bei Kindern, die aus anderen Ländern nach Großbritannien kamen – mit sehr unterschiedlichen persönlichen und kulturellen Hintergründen. Passend dazu qualifizierte sie sich weiter und beriet Einrichtungen zu den Themen „equity, inclusion and diversity“.

Sie und ihr Mann hatten schon lange den Wunsch, „später mal wieder in Deutschland, am liebsten im Norden“ zu leben. Nun war die Zeit reif für diesen Schritt, der Brexit tut sein Übriges dazu. Die beiden Töchter sind erwachsen und haben ihre Ausbildungen abgeschlossen. Während die älteste Tochter in Großbritannien noch ihr Masterstudium absolviert, werden ihr Mann und ihre jüngere Tochter bald auch nach Marienau ziehen. Monika Reece wird in Marienau Deutsch, Englisch und Französisch unterrichten und ist ins Knoophaus oben eingezogen. Wir freuen uns darüber, dass sie hier ist und wünschen ihr und ihrer Familie ein gutes Einleben!