Menu
Close menu

1. virtueller Laufwettbewerb der Internate
Gemeinsam sportlich unterwegs

Am Sonntag haben zeitgleich Schüler*innen und Mitarbeiter*innen aus mehreren Internaten die Laufschuhe geschnürt:


Birklehof, Bieberstein, Solling und Marienau gingen um 13 Uhr an den Start, Hohenwerda lief schon tags zuvor wegen eines Heimfahrwochenendes.

Es galt in 60 Minuten möglichst viele Meter zu schaffen und den stressigen Corona-Alltag ein wenig aus den Sportklamotten zu schütteln. Die Wetterbedingungen waren dabei sehr unterschiedlich: Während die Laufbahn am Birklehof noch unter Schnee liegt, lugte in Marienau kurz die Sonne hervor, auch wenn es dank des Windes sehr kalt blieb. Dem Spaß stand das nicht im Wege und die positiven Rückmeldungen aus allen Schulen führen bereits zu Überlegungen, wann und wie das wiederholt werden kann.

Wie ging es aus? Vorweg ist zu sagen, dass nicht nur das Wetter, sondern auch sehr unterschiedliche Teilnehmerzahlen für unterschiedliche Bedingungen sorgten. Hohenwerda kam auf den 3. Platz, Birklehof auf 2 und Marienau erklomm Platz 1. Die besten fünf Läufer*innen schafften in einer Stunde insgesamt 65 km, zählt man die besten 10 zusammen, kommen wir auf 118 gemeinsame Kilometer. Maßgeblich hat zu dieser Laufleistung der Marienauer Matthieu beigetragen, der alleine 14 km in 60 Minuten auf die Bahn brachte.

Wir danken allen Läufer*innen, allen teilnehmenden Internaten, allen helfenden Händen und allen, die uns angefeuert, Runden gezählt, mit Musik versorgt oder am Ende die verdiente Bratwurst zu Stärkung überreicht haben.

Wir freuen uns auf die nächste Internate-Aktion!