Ausbildungsbotschafter der IHK Lüneburg-Wolfsburg in Marienau

Orientierung zu beruflichen Perspektiven zu geben gehört zu unseren Aufgaben als allgemeinbildende Schule. Neben dem jährlich stattfindenden Berufsorientierungstag hatten die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs nun die Möglichkeit, über sogenannte Ausbildungsbotschafter detaillierte Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe zu bekommen.

Was soll ich werden? Welche Berufe gibt es überhaupt? Was muss ich bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz alles berücksichtigen? Wie läuft das Bewerbungsverfahren? Das alles sind Fragen, denen sich unsere Schüler im Laufe ihrer Berufsorientierung stellen müssen. Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr, die den Schülern diese Fragen beantworten können. In ihren praxisnahen Vorträgen schildern sie den Schülern ihre persönlichen Erfahrungen während der Ausbildung und geben ihnen authentische Einblicke in den Berufsalltag.

Ausbildungsbotschafter der folgenden Unternehmen aus der Region Lüneburg waren in Marienau zu Besuch:

  • – Musashi Luechow GmbH
  • – L A P GMBH LASER APPLIKATIONEN
  • – Winterhoff Maschinenbau GmbH
  • – Döhler Dahlenburg GmbH
  • – Rudolf Peters Landhandel
  • – DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH
    • Wir sagen „Daumen hoch“ für diese Initiative der IHK Lüneburg-Wolfsburg und bedanken uns sowohl bei Kerstin Richter für die Organisation dieser Veranstaltung, als auch bei den Ausbildungsbotschaftern für ihre spannenden Vorträge. (LB)