Marienauer Schüler beim NDR Jugendmedientag

Am 11. und 12. November 2019 können Schüler im Rahmen des Jugendmedientages hinter die Kulissen der ARD-Studios blicken. Auch beim NDR gibt es kostenlose Führungen, Workshops, Schulbesuche und Gespräche an vielen Standorten. Eine unserer 9. Klassen hat einen der begehrten Plätze beim NDR in Lüneburg ergattert! Jörg Blume und Franziska Brokelmann haben die 9b begleitet. Die Marienauer Schüler bekamen die Möglichkeit ihre eigene Hörfunk-Magazinsendung zu planen und zu produzieren. Das Schreiben von Meldungen aus Polizeiberichten und Agenturmelden gehörte dabei ebenso zum Programm wie Umfragen mit Passanten zu tagesaktuellen Themen und das abschließende Aufzeichnen einer Sendung. „Mit der Begleitung des Radio Teams durften wir selber eine Sendung moderieren“, berichten Magdalena und Kiki. „An einem Tag haben wir ziemlich viel erlebt und geschafft, wir haben Telefonate geführt, mit der Sprecherin von der Polizei und der Sprecherin der Stadt gesprochen. Darüber hinaus wir haben Meldungen zusammengefasst und auch Interviews geführt über den 30-jährigen Mauerfall. Uns hat überrascht, wie anstrengend und schwierig das eigentlich ist eine Radiosendung zu machen. Es war eine spannende Erfahrung! Wir haben uns sehr gefreut und bedanken uns beim Team NDR!“ Mehr zum Besuch können Sie hier lesen.