Aktuelles

Was uns umtreibt

30. Mai 2016

UNESCO – Projektwoche 2016

SCHAU HIN – MISCH DICH EIN! Marienau ist eine von ca. 200 UNESCO-Projektschulen und nimmt regelmäßig an dem im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden internationalen Projekttag der UNESO teil. In der Woche vor dem Halbjahreswechsel teilen sich unsere Schüler jahrgangsübergreifend in verschiedene Projektgruppen auf. Vier Tage lang slammen, dichten, kreieren, komponieren, recherchieren, filmen,...

mehr

30. Mai 2016

Das 40. Liebesmahl

Die 2. Vorsitzende des Altmarienauer Vereins, Esther Hey, begrüßt die anwesenden Gäste mit den Worten: „Wir haben uns dieses Mal bewusst für ein anderes Programm entschieden und damit gegen einen Hauptredner, um die Kommunikation unter uns allen zu stärken. Im Zentrum des heutigen Abends stehen drei Schüler, die über ihr...

mehr

30. Mai 2016

Vorhang auf für das Seminarfach Theater

+++ Hinweis: Nach gelungener Premiere muss die Vorstellung heute am 12. März 2016 aus gesundheitlichen Gründen leider ausfallen +++

mehr

30. Mai 2016

Ehrungen nach zahlreichen Wettbewerben

Die Siegerehrung im Rahmen der versammelten Schulgemeinschaft bildete den Höhepunkt und den Abschluss zahlreicher Wettbewerbe, die an der Schule Marienau in den vergangenen Wochen stattgefunden haben. Seit Jahren zum festen Programm gehören die Bundesjugendspiele im Geräteturnen, an deren Seite sich seit einigen Jahren auch Prüfungen im Parcour flankierend als Alternative...

mehr

30. Mai 2016

Schulinspektion in Marienau

Marienau hat sich als erstes Internatsgymnasium in freier Trägerschaft der niedersächsischen Schulinspektion gestellt. Das Ergebnis wurde uns am 10. März präsentiert.

mehr

30. Mai 2016

Lesewettbewerb der Unterstufe

Heute fand in Marienau der Lesewettbewerb der Unterstufe statt. Dabei waren die Schüler gefordert zunächst einen Text ihrer Wahl vorzulesen und sich anschließend einem fremden Text von 3-4 Minuten Lesezeit zu stellen. Dabei bewertete die Jury unter anderem, inwieweit es den Vortragenden gelang, fließend und deutlich zu lesen, auf Lautstärke...

mehr