Unser Leitbild

Was uns wichtig ist

Marienau ist ein privates Internatsgymnasium und regionale Ganztagsschule mit einer langen Tradition und staatlicher Anerkennung. Das Leben und Lernen in der Marienauer Gemeinschaft wird getragen von der aktiven Mitbestimmung und Mitgestaltung aller Beteiligten. Dies entspricht dem erklärten Ziel, das auch die Schulgründer Dres. Max und Gertrud Bondy fokussierten: Die Kinder und Jugendlichen nach demokratischen Prinzipien und zu selbst denkenden und gesellschaftlich, politisch und sozial engagierten Menschen zu erziehen; zu Menschen, die bereit sind, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und Toleranz zu üben.

Wir sind davon überzeugt, dass erfolgreiche Erziehung nur bei wertschätzendem Miteinander gelingt. Die Eltern unserer Schüler werden dabei vertrauensvoll eingebunden.

Marienau ist eine vielfältige Schülergemeinschaft, ein Ort des interkulturellen Lernens. Ein schulisches Zuhause, das zu Wertschätzung erzieht. Ein Gymnasium, das seinen Schülern Leistung zutraut. Ein pädagogischer Ort, an dem Wissenserwerb in kleinen Klassen und mit individueller Förderung gesichert wird.

Marienau wurde 1923 gegründet, Träger ist ein gemeinnütziger Verein. Unser großzügiges Wald- und Parkgelände macht Marienau einzigartig und ist als Lebens- und Lernraum Teil unseres pädagogischen Konzeptes.

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie! Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen – vereinbaren Sie dazu einen persönlichen Termin (05851 – 941 33 oder sekretariat@marienau.de)

Unser Leitbild image
  • Termine