LernErlebnisKurs in Marienau

„Ferien mit Köpfchen“ lautet das Motto der Bildungspartner Studienhaus Landau und ZEIT Schülercampus, die LernErlebnisse für Kinder- und Jugendliche in Deutschland, England und Kanada anbieten. Die LernErlebnisProgramme, für junge Menschen von 10 bis 18 Jahren, verbinden intelligentes und individuelles Lernen mit vielseitigen Freizeitangeboten an besonderen Orten. Als Veranstaltungsorte werden Locations ausgesucht, die dazu einladen Neues zu entdecken und gleichzeitig einer nachhaltigen Bildungsarbeit gerecht werden können. Einer dieser LernErlebnisOrte ist die Schule Marienau. „Marienau ist perfekt ausgestattet. Hier finden wir hervorragende Lernbedingungen in Kombination mit großartigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Das weitläufige Parkgelände mit Sportplatz, eigener Werkstatt und Badesee bietet prima Voraussetzungen, damit sich die Fähigkeiten jedes Einzelnen entfalten können.“, so Simon Osthoff, Leiter des LernErlebnisKurses in Marienau.

LernErlebnisKurs vom 15. bis 28. Juli
Bis zum 28.07. findet der diesjährige LernErlebnisKurs für Viert- bis Zehntklässler noch in Marienau statt. Geplant sind neben der Vermittlung fachdidaktischer Lehrinhalte auch Ausflüge in die Umgebung, wie zum Beispiel eine Kanutour auf der Ilmenau und der Besuch beim ZEIT-Verlag in Hamburg.

LernErlebnisFerien vom 28. Juli bis 4. August
Im Rahmen der LernErlebnisFerien warten in Zusammenarbeit mit ZEITleo, dem Kindermagazin der ZEIT, spannende Abenteuer auf Kinder zwischen 10 und 12 Jahren. Mit Kreativität und Abwechslung werden die Kinder motiviert, die Welt mit Spaß selbst zu erkunden.